Home
  News
  Über mich
  Meine Hunde
  » In Memoriam
  Angebot
  Bildergalerien
  Videos
  Gästebuch
  Kontakt
  Links






a


In Memoriam


Shiro

Sonntag, der 3. Juli 2011, ein Horror Tag!
Am frühen Nachmittag musste Shiro erneut einen Epi Anfall erleiden. Kaum war dieser vorüber, folgte der zweite, der dritte Anfall.
Auf dem Weg in die Klinik erlag Shiro während eines Anfalles einem Herzschlag und verstarb vor Ankunft in der Tierklinik.
Der Schock sitzt tief und die Trauer ist sehr gross.

Shiro war ein wunderbarer Hund, er war was ganz besonderes! Er war ein perfekter Begleiter und der Chef des Rudels. Er war souverän und top in allem.
Er dachte immer mit, war ein einzigartiger Sportler, Begleiter, Freund und treu wie Gold. Er wird eine riesen Lücke hinterlassen und ich kann mir ein Leben ohne ihn nicht vorstellen! Ich denke an meinen Shiro und werde ihn immer in meinem Herzen behalten. Shiro forever!

In tiefer Liebe, Martin

 

 


Addicted to you of Noble County
(von Flynn v. Shep Canyon / aus Myrl from scottish Roy vom Beutenhof)
Rufname 'Shiro'
Border Collie Rüde, geb. 05.11.2001, SHSB 604273


Video WM Helsinki, A-Lauf, 2/142!

 


Video Turnier vom 6.2.2011 in Kaiseraugst, Open large III, 4ter Rang/Off. large III 3ter Rang!




 

 

Esti's Wollknäuel Dana's Lovely Melody

  Am Abend des 20. Mai 2010 musste ich schweren Herzens von meiner kleinen Nerina Abschied nehmen. Sie erlitt erneut einen heftigen Epilepsie Anfall, aus dem sie leider nicht mehr heraus kam.
Als ich um 23 Uhr in der Tierklinik Aarau West angekommen bin, war sie schon sehr schwach und der Anfall wollte nicht enden. Nerina war schon sehr aphatisch und weggetreten und so entschied ich mich mit Hilfe des Notfall Arztes, Nerina für immer gehen zu lassen.

Nerina wurde 14 Jahre alt und ich glaube sagen zu dürfen, Nerina hatte ein bewegtes und erfülltes Leben. Sie machte ihrer Rasse alle Ehre, denn sie war ein richtiger Hund mit einem echten Kämpferherz. Nerina ist massgeblich an dem beteiligt was ich heute bin. Das werde ich nie vergessen und ich bin Nerina auf ewig dafür dankbar.

Sie war ein toller Agility Hund, mit Nerina erlebte ich 2000 in Helsinki meine erste Agy WM. Sie war Agility Vize Schweizermeisterin und Agility Dog of the year 1999!
Nerina war eine wundervolle Mutterhündin und Sandra Ulmers 'Happy', der sehr erfolgreich im Sport lief, war einer ihrer Nachkommen.
Nerina war immer souverän, nie aufdringlich, stets bemüht und anpassungsfähig. Nerina war immer vorbildlich und angenehm.
Sie war immer gerne dabei und begleitete mich all die Jahre. Sie war immer folgsam und machte nie Aerger. Nerina hinterlässt eine riesen Lücke.

Meine kleine Pudeldame, ich werde dich vermissen.
Nerina ist jetzt bei ihrer grossen Freundin Branja und die beiden sind nun wieder vereint. Eine grosse Liebe, der Kreis schliesst sich!
Danke für all das was du tatest, bewegtest und mir ermöglichtest.
Dein Platz in meinem Herzen ist dir gewiss! Mach's gut meine kleine Nerina!


Rufname 'Nerina'
Zwergpudel Hündin, geb. 19.05.1996, SHSB 543362

 Ausstellungsresultate:
Österreicherischer Champion
Internationaler Champion
Mehrfach beste Zwergpudelhündin, bester Zwergpudel der Ausstellung
Jugendsiegerin / mehrfache CACIB/Res.-CACIB/CAC/Res.-CAC Gewinnerin

Agility small III
Agility-Vize-Schweizermeisterin 2000 in Baar
Nationalmannschaftsmitglied Agility-WM 2000 in Helsinki
Agility-Mini-Dog of the Year 1999

Nerina hatte zwei Würfe aus denen insgesamt fünf Hunde resultieren,
die teilweise auch erfolgreich im Agility-Sport eingesetzt werden.
 





 

Miss-Têrre de la Tassonnière

  Am Nachmittag des Mittwoch, 15. März 2006, starb ganz unverhofft meine kleine Seven an einem tragischen und ganz schlimmen Unfall.
Wie immer war ich mit meinem Rudel unterwegs und sie rannten wie immer herum. Einer meiner Hunde muss Seven stark am Kopf getroffen haben, sie war sofort bewusstlos, innert der nächsten ein/zwei Minuten tod.
Ich konnte nichts mehr tun.

Horror! Sie starb in meinen Armen. Meine Hunde können nichts dafür. Es war wie immer, wie immer spazierten wir, wie immer wild tobend.
Seven liebte die Spaziergänge mit dem Rudel, sie gehörte so sehr dazu, sie war es gewohnt.

Unfälle passieren immer auf dumme Art und Weise und niemand will es. Es ist unvorhersehbar und geht immer dumm! Schrecklich wenn es einem selbst trifft, nie denkt man an sowas! Jeder hatte schon prekäre Situationen, oft hat man Glück!
Ob so oder so, leider ist es passiert, unbegreifflich und nicht nachvollziehbar.
Ich kann es immer noch nicht glauben und denke immer und immer wieder, jetzt steht Seven neben mir mit ihrer fröhlichen und aufgestellten Art! Ich liebe sie so sehr und könnte alles zusammen schlagen.

Vorwürfe bringen sie nicht zurück! Leider! Ich werde sie so sehr vermissen und sie fehlt an allen Ecken und Enden! Was ich so gemein finde ist, das Seven so gerne lebte und niemandem was tat, niemanden störte. Sie, gerade sie, hätte es so sehr verdient noch lange zu leben! Das Leben ist unfair und gemein. Der einzige, klitzekleine Trost ist, das Seven keine Sekunde gelitten hat und bei ihrer Lieblingsbeschäftigung gegangen ist, dem grosse Hunde jagen!

Sie war ein kleiner Hund mit einem riesen Herzen! Was passierte ist so schrecklich und ich hoffe ich kann diese Situation je wieder vergessen, Seven werde ich nie vergessen! Ich liebte dieses kleine Hündchen von ganzem Herzen und sie hinterlässt ein riesen Loch! Seven, wir sehen uns wieder!

Martin, in tiefer Trauer



Rufname 'Seven'
Pomeranien-Zwergspitz, geb. 10.08.2003, SHSB 622739





Wiesel v. Föhrenmoos


Heute, am 16. Februar 2006, musste ich mich schweren Herzens von meiner geliebten Branja trennen.
Nach einem Schlaganfall verlor Branja komplett die Orientierung. Mit knapp 13 Jahren entschlief sie seelig in meinen Armen.

Branja war was ganz besonderes und ich werde sie immer lieben und nie vergessen!
So sehr man sich auch mit der Situation auseinandersetzt, wenn es dann soweit ist, ist man komplett überfordert.
Es tut so schrecklich weh!

Branja, danke für alles, für alles was du warst, tatest und immer sein wirst!
Branja hinterlässt ein riesen Loch und ich und mein Rudel werden diesen wunderbaren Hund wahnsinnig vermissen!

Wir sehen uns wieder, in grosser Liebe und Dankbarkeit, Martin!
 

 



Rufname 'Branja'
Deutscher Kurzhaariger Vorstehhund, geb. 16.04.1993, SHSB 501028

Ausstellungsresultate:
Mehrfache Jugendsiegerin, beste Hündin, beste der Rasse, Gruppen- und Tages-Siege
VDH-, Schweizer-, Österreichischer-, Luxemburgischer- und Internationalter Schönheits-Champion
2-fache Europasiegerin/Vize-Weltsiegerin Brüssel 1995
Mehrfache best of breed und best of group-Siege, bester Jagdhund der Ausstellung
best of day, zweifache best in Show-Gewinnerin Böhl Iggelheim und an der Iras Stuttgart
Top ten Dog 'Grand Prix 1997'

BH I 294 v AKZ, BH II 271 sg AKZ, BH III 275 sg AKZ
SchH I 284 sg AKZ
SanH I 292 v AKZ, SanH II 285 sg AKZ, SanH III sg und v AKZ-Plazierungen
SanH-Vize-Schweizer Meisterin 1997 der SKG aller Rassen / Bestes Revier 96 Punkte
Spezial Medaille SanH III
Vereins-Meisterin SanH KV Aarau 1996/1997/1998
Agility III, Finalteilnehmerin Agility Schweizer-Meisterschaft 1999 in Steinen/SZ