Home
  News
  Über mich
  » Meine Hunde
  In Memoriam
  Angebot
  Bildergalerien
  Videos
  Gästebuch
  Kontakt
  Links






a


Meine Hunde


 

Neverending Story of Noble County

von Sweep / aus Gilmore Girl Grace of Noble County
Rufname 'Dean'
Border Collie Rüde, schwarz tri/brindle,
geb. 27.11.2011, SHSB 706551



Dean ist ein oNC Nachzuchtrüde den ich mir aus Graces letztem Wurf behalten habe.
Mit Dean arbeite ich an den Schafen, mache Unterordnung und betreibe mit ihm Agility.

Am Wochenende vom 01./02.06.13 hatten wir Premiere und holten in beiden Agility Läufen je eine Qualifikation für den Aufstieg in die Klasse large I.
Dean hat konzentriert und sauber gearbeitet, ich bin mächtig stolz!

Hier seine Läufe:
Deans fünfter Start und fünter Nuller im Off in Folge! V0, 1. Rang, large l, Allschwil vom 13.7.13, ASMV-Quali
Dean 01.06.2013 Kaiseraugst
Dean 02.06.2013 Fräschels


Dean steigt am 28.09.13 in die Elita Klasse III auf, und dies mit 22 Monaten und 13 Turnieren. Ich bin mächtig stolz auf meinen Jungen!
Hier der Aufstiegs- und Siegeslauf


 

Blackmagic Mountain Amazin French

aus Ashanti from Carolyn's Home/von Sweep

Rufname 'French'
Border Collie, geb. 18.01.2011, SHSB 699896



French wird anlässlich der FCI Weltmeisterschaft in Luxembourg vom 11. – 14.09.2014 3te und somit Bronzemedaille im Team large mit André Mühlebach und Air, Tina Vieli und Bean sowie Philip Cottet und Hype!

Anlässlich der Agility Schweizer Meisterschaft aller Rassen vom 23./24.08.2014 in Lengnau, wurde French Schweizer Meisterin! Ich bin überglücklich und stolz!
Hier Frenchs Läufe


Im Mai 2014 gewann French die WM Quali Läufe für die Agility WM in Luxembourg vom 11. – 14.9.2014.
Wir freuen uns auf diesen Anlass und werden unser bestes geben!

French und ich absolvierten 2013 die EO- Quali Läufe und qualifizierten uns für die EO 2013 in Belgien.
Leider fiel im zweiten Quali Lauf eine Stange (18!!!) und somit verpassten wir den Einzug in den Final.
Trotzdem arbeitete French super und meisterte das grosse Turnier fabelhaft!

An der Schweizer Meisterschaft aller Rassen im August 2013, qualifizierte sich French bereits an der ersten SM für den Final.
Bestzeit im Final-Jumping mit leider einer Stange!
Ebenso an der im Herbst 2013 stattgefundenen Border Collie SM konnte French den Einzug in den Final feiern!


French absolvierte am 26.5.2013 ihre Ankörung. French hat B/B Hüften und ist OCD-frei.
Mit einem tollen Körbericht bestand French die Ankörung mit bravour.
Ich freue mich riesig!


Meine French gewinnt am 01.06.13, Open und Off large II in Kaiseraugst
und steigt somit auf in die Elite Klasse large III, ich bin so stolz auf meine French!

Video von French 01.06.2013 in Kaiseraugst


French hat mit dem Agy Aufbau begonnen und sie bereitet mir viel Freude! Sie ist engagiert und interessiert.
Auch an den Schafen haben wir angefangen zu trainieren.
Hier eine kleine Kostprobe von Frenchs Hütehundequalitäten.

 


 

Magic Lightning oNC v. Prenton Lane (FCI)

(von Flaco v. Wileroltigen; Beetle/aus Pip of Tyrone)

Rufname 'Magic'
Border Collie Hündin, geb. 26.02.2006, SHSB 649600



Magic steigt am 10. Mai 2008 mit erneutem Sieg der Klasse large II auf in die Agility Elite-Klasse large III, dies mit 24 Turnieren.
Ich bin stolz auf meine Magic.
Am 3. Mai 2008 erhält Magic anlässlich der Ankörung des BCCS die offizielle Zuchtzulassung!

Magic läuft sich anlässlich der Agility Schweizer Meisterschaft aller Rassen vom 30.08.2009 in den Final und erreicht wegen eines Stangen-Fehlers im Final-Jumping und eines Zonen-Fehlers im Final A-Lauf den 11ten Schlussrang.

An der Agility Schweizer Meisterschaft aller Rassen vom 03.07.2010 in Wychtrach erläuft sich Magic erneut einen Final-Platz. Im Final hatten wir leider auch diesmal zwei Fehler und erreichten somit den 14ten Schlussrang.
Anlässlich der WM-Qualies 2010 qualifizierte sich Magic für die Agility WM in Rieden/Kreuth für die Teilnahme im Team sowie im Einzel. Im Team erliefen wir wegen 3 Stangen-Fehlern den 4ten Schlussrang. Magic machte einen tollen Job, bin mega stolz und glücklich über meine Kleine.

Den 4ten Schlussrang erliefen wir uns an der Border Collie SM 2010 in Dielsdorf.
Zwischenzeitlich hatte Magic auch noch zwei Würfe.
Am 1. August 2008 schenkte Magic vier gesunden Welpen das Leben.
Der Deckrüde war Hot Black Pepper v. Sumelocenna. Alle vier Welpen laufen bereits erfolgreich im Agility Sport.
Den zweiten Wurf bekam Magic am 17. Dezember 2009.
In diesem Fall war der Deckrüde Luke vom Dänischen Wohld. Aus dieser Verbindung stammen 8 Welpen die derzeit im Aufbau sind.


Hier ein Lauf von Magic vom 6.2.2011 in Kaiseraugst (Open large III; 2/46)


Im August 2010 absolvierten Magic und ich an den Schafen unsere EP mit 83 Punkten, ich habe so Freude! Danke Nadine!
Am Sonntag, 13.2.2011, bestritten Magic und ich unsere zweite 1er Prüfung. Beim ersten Mal machte ich zu grosse Führungs-Fehler. Wir erliefen 77 Punkte und erhielten somit ebenfalls das Ausbildungskennzeichen/AKZ.

Hier das Video unserer HGH-Prüfung vom 13.02.11



 

Limit v. Prenton Lane (FCI)

Rufname 'Limit'
Border Collie Rüde, geb. 20.02.2006, SHSB 649596



Limit startet im September 2007 erstmals am Turnier in Mellingen.
Am 1. Juni 2008 steigt er auf in die Klasse large II, erneut an einem Turnier in Mellingen!

Am 12.10. 2008 holt sich Limit die 3te und somit letzte Qualifikation für die Agility Klasse large III.


Anlässlich der Agility SM aller Rassen vom 2./3. Juli 2010 in Wychtrach erläuft sich Limit einen Finalplatz. In beiden Qualifikations-Läufen holt sich Limit je den 2ten Rang von 222 Teams. 5ter Schlussrang wegen eines Steg-Abgang Fehlers. Ebenfalls in den Final schafft er es an der Border Collie SM vom 13.11.2010 in Dielsdorf. EL im zweiten Final-Lauf!

Freue mich riesig mit Limit auf die bevorstehenden EO und WM Qualies 2011.

Hier eine Kostprobe eines A-Laufes von Limit in Kaiseraugst vom 6.2.2011. Offizieller Large III, 1/46!



 

Power Black Koyo from Spirit of a new Generation

(aus Happy J.Lo from Spirit of a new Generation/von Intermezzo in Blue from
Dangerous Dream)

Rufname 'Kayo'
Sheltie, geb. 26.02.2009, SHSB 679679



An der Agility Schweizer Meisterschaft aller Rassen vom 23./24.8.2014 in Lengnau, erlief sich Kayo einen Startplatz für den Final vom Sonntag Nachmittag.
Wir zeigten tolle Läufe und wurden am Schluss tolle Vize Schweizer Meister 2014 in der Klasse medium!
Hier die Läufe von Kayo

An der diesjährigen WM Quali (2014) verpasste Kayo knapp die WM Teilnahme, trotzdem zeigten wir tolle Läufe!



Kayo konnte sich 2012 für die Agility WM in Liberec (4.10. – 7.10.12) qualifizieren. Darauf bin ich riesig stolz. Kayo war anlässlich der Qualis gerade mal gut drei Jahre alt. An der WM konnten wir zeigen, dass wir WM-Qualitäten haben. Leider fehlte das Quäntchen Glück für nullfehler Läufe. Wir trainieren weiter und hoffen, an der nächsten WM wieder dabei sein zu dürfen.

Kayo durfte ich von Bruno Kaderli im August 2011 in der Klasse medium II übernehmen, da Bruno aus gesundheitlichen Gründen mit Kayo nicht mehr genügend arbeiten konnte.
Kayo und ich arbeiten stetig an Technik, Zonen und Teambildung und sind auf gutem Wege!
Kayo und ich sind immer mehr ein Team und schafften am 29.01.2012 in Fräschels den Aufstieg in die Königsklasse medium III !
Ich habe mich riesig gefreut. Kayo und ich werden im Mai 2012 zusammen die WM Qualies bestreiten.
Einen kleinen Einblick gibts hier von unserem Siegerlauf in Fräschels!



 

Eyleen Black of Working Pleasure

(aus Barynia Black of Working Pleasure/von C-A-Moon Versace)
Rufname 'Eyleen'
Sheltie, geb. 09.06.2011, SHSB 701966



Eyleen wird anlässlich der FCI Weltmeisterschaft in Luxembourg vom 11. – 14.09.2014 einzel Vize-Weltmeister small 2014!
Ausserdem erläuft sich die small Mannschaft mit Evelyne Hunkeler und Lenny, Sandro Matter und Dune, Marco Gander und Julie sowie ich mit Eyleen die Bronzemedaille!

An der Agility Schweizer Meisterschaft 2014 (23./24.8.2014) in Lengnau erliefen sich Eyleen und ich den begehrten Schweizer Meister Titel small!
Ich bin so stolz auf meine kleine Eyleen!

Hier ihre tollen Läufe


Eyleen startet am 22.12.12 erstmals an einem Agility Turnier und gewinnt dieses sogleich. Nach nur 9 Turnieren läuft Eyleen in der Klasse small III.
Im Juli 13 holt sich Eyleen in Folge zwei Bestätigungen und darf an der Agility SM aller Rassen 2013 teilnehmen.
An der SM qualifiziert sich Eyleen prompt für das Finale. Ich bin so stolz auf meine Maus!

Nach der im Herbst 2012 erfolgreich absolvierten Ankörung, wurde Eyleen nun am 21.09.13 erstmal belegt und wir erwarten ende November 2013 erstmals Sheltie Welpen!


 

Windy Nights Way to Go

genannt 'Laser', geb. 30.01.2010
Zwergpudel Rüde schwarz



Laser wird Vize-Schweizer Meister small 2013 anlässlich der Agility Schweizer Meisterschaft 2013 in Lengnau vom 31.8./1.9.13!

Laser startet am 31.7.2011 erstmals in Lengnau und steigt im November nach nur 12 Turnieren auf in die Klasse small III !

Laser hat im Oktober 2010 seine ersten Gehversuche im Agility gestartet und ist derweil mitten in der Ausbildung. Laser ist sehr engagiert und freudig mit dabei. Es wird sich zeigen wie er sich weiter entwickelt.

Hier eine kleine Kostprobe


 

Windy Nights Lovely Pebbles Flintstone

Rufname 'Pebbles'
Zwergpudel Hündin, geb. 30.10.2000, SHSB 594233



Pebbles wird am 6. Juli 2008 (zum 3ten Mal) erneut Schweizer Meisterin small 2008 anlässlich der Agility Schweizer Meisterschaft aller Rassen der SKG!

Pebbles und ich erlaufen uns an der WM in Hamar/Norwegen vom 28. - 30.09.2007 erneut den Vize-Weltmeister-Titel small individual!
In der Mannschaft lief es ebenso.
Silber für die small Mannschaft bestehend aus Regula Bersinger mit Shamu, Dania Ehrsam mit Blade und meine Wenigkeit mit Pebbles!

Pebbles gewinnt in Dänemark in der Woche vom 16. - 21.7.2007 die Quali für den Finale des Fionia Cups small.
Im Finale konnte Pebbles den Finallauf ebenfalls für sich verbuchen und ist somit Fionia Cup Winner small 2007 DK!

An der Agility WM 2006 in Basel erreichten Regula Tschanz mit Dale,
Regula Bersinger mit Shamu und ich mit Pebbles den small vize
Weltmeister Titel 2006!
Im Einzel erliefen sich Pebbles und ich den 1sten Rang und sind somit
Agility Weltmeister small 2006!


Anlässlich der FCI Agility WM 2005 in Valladolid/E vom 23.9. - 25.09.05
wurde Pebbles bereits zum zweiten Mal Agility Vize-Weltmeisterin small im Einzel.
Mit der diesjährigen small Mannschaft bestehend aus Luigi Cavallo und Havanne,
Conny Schmid und Dream sowie mir und Pebbles, reichte es für Gold!
Somit wurden wir Mannschafts-Weltmeister small 2005!

Pebbles gewann den Agility-Welt Cup 2005 small in Emmendingen vom 7.8.2005.
Jumping 1. Rang, A-Lauf 1. Rang, AWC 05 1. Rang, CH-Mannschaft 1. Rang,
sowie zusätzlich den Ehrenpreis für den erfolgreichsten Agility Hund des Tages!

Pebbles wurde anlässlich der Agility Schweizer Meisterschaft der SKG
aller Rassen Small Schweizer Meisterin 2005/2006!


Pebbles und ich qualifizierten uns erneut für die Agility WM 2004 in Montechiari / I !

Pebbles wurde Agility Vize-Weltmeister small 2003/2004, anlässlich
der Agility Weltmeisterschaft 2003 in Liévin / F!

Bin total stolz auf meine Rennmaus!

Anlässlich der Agility Schweizer Meisterschaft 2002 für Vereine wurde
das AT Microdogs bei den small- Hunden mit
Pebbles, Happy und Haischa Schweizer Meister 2002


 

Banja vom Habsburgwald

Rufname 'Quick'
Deutscher Jagd-Terrier, Hündin, geb. 05.06.2002, SHSB 610479



Quick wird anlässlich der Schweizer Meisterschaft für Vereine ASMV vom 25.10.2008 Vize Schweizermeisterin in der Mannschaft zusammen mit Judith Ernst und Piper sowie Manuela Eichenberger und Vetille!

Anlässlich der IHA Luzern vom Juni 2003 erreichte Quick v1, Jugendsieger, BOB
IHA Lausanne vom 18./19.10.2003. An beiden Tagen erlangte Quick in der
offenen Klasse v1, CACIB/CAC, BOB

Am 12.02.2005 in Laufen (anlässlich Meeting des ATO Champion Dogs) gewann
Quick den offiziellen Lauf midi II und am 19.02.2005 in Bütschwil
(anlässlich Meeting des i-d-s Race Teams) gewann Quick erneut den offiziellen Lauf midi II.
Somit steigt nun auch Quick auf in die Königs Klasse midi III !